Sternfaden

Stern der Erde

kosmisches

Sternenlehre

Geschichten

Farben der sonne

Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

11.03.2012 ã sternfaden.ch

   
 

Herzlich willkommen

Was fällt dir ein beim Wort Sternfaden...

Vielleicht der weit bekannte "Stärnlifade" - der Zwirn, der dich noch nie im Stich gelassen hat, wenn du ihn benutztest, um etwas anzunähen, zusammenzubinden, aufzuhängen. Es gibt ihn in den Farben schwarz und weiss Gott hättest du manchmal eine andere Färbung dir gewünscht.

Doch stets hat seine Zuverlässigkeit, seine Unzerreissbarkeit, seine Stärke dich jedesmal zutiefst berührt und so hast du  grosszügig über sein Aussehen hinweggesehen. Darum geht es hier nicht, obschon gewisse Parallelitäten nicht abzuweisen sind.

Worüber ich erzählen möchte, ist über unseren Stern - die Sonne - und wie die Planeten im Sonnensystem ihre Fäden ziehen mit der gleichen grossen Kraft, die den Zwirn auszeichnen, alle zum Zentrum unseres Lebens zu der Sonne hin. Und weil das Leben nicht so säuberlich aufgerollt ist wie der "Stärnlifade", gibt es immer wieder allerlei Verstrickungen und Knoten, die zu lösen es gilt, um zu der Kraft zurückzufinden.

Ich wünsche dir viel Spass beim Schweifen.